Xerotigana

Xerotigana
Desserts

Zutat 

1 kg Allzweckmehl
2 EL Honig
1 Ei
1 Tasse Zucker
1 kleine Tasse Milch
½ Tasse "Kretische Tsikoudia Savouidakis"
1 Tasse Wasser
Extra Natives Olivenöl "LOF" (zum Braten)
Zimt

 

Rezeptannahme

Das Mehl in eine Schüssel mit etwas Wasser, dem Ei, der Milch und der "Kretischen Tsikoudia Savouidakis" geben, kneten bis der Teig fest wird und 1-2 Stunden gehen lassen.
Anschließend den Teig zu einer Dicke von 2-4 cm ausrollen, zu verschiedenen Formen falten und in reichlich sehr heißem Öl braten, wobei der Teig nicht rötlich werden sondern seine helle Farbe beibehalten sollte.
Herausnehmen und abtropfen lassen.
Anschließend den Sirup wie folgt zubereiten:
Das Wasser und den Zucker in einen Kochtopf geben, ständig umrühren und 10-15 Minuten kochen lassen, bis der Sirup andickt.
Von der Herdplatte nehmen, den Honig hinzugeben und kontinuierlich umrühren, damit er nicht anbrennt.
Die Xerotigana mit einem Zahnstocher einzeln für 1-2 Minuten in den Sirup geben, herausnehmen, auf einen Servierteller legen und mit etwas Zucker und Zimt bestreuen. Optional etwas gerösteten Sesam drüberstreuen.